Funktionen von EasySetup  

Standardfunktionen:
  • übersichtliche und bedienerfreundliche Benutzeroberfläche (GUI)
  • relativ kleiner Installer & Uninstaller (<90K)
  • Mehrsprachigkeit (einfache Einbindung eigener Sprachen mit Übersetzunstool)
    (Installer wählt automatisch die Sprache auf dem Zielcomputer, soweit vorhanden)
  • Anpassung des Installer an Programm durch eigenes Bitmap (Splashscreen) möglich.
  • Lizenz- / Infodatei (TXT oder RTF)
    (Vorschau- und Editierfunktion zum genauen Anpassung ans Installerfenster)
  • einfaches Festlegen von StartMenü-Einträgen
    (Hilfe, Homepage, Zusatzprogramm, Uninstaller)
erweiterte Funktionen:
  • InternetUpdater für das eigene Programm
  • Projektaufruf über Kommandozeilenparameter möglich
    (z.B. %ProgramFiles%, %AppData%, %CommonFiles%)
  • Pfad-Variablen für Programmverzeichnis möglich
    (z.B. %ProgramFiles%, %AppData%, %CommonFiles%)
  • Benutzerdefinierte Verknüpfungen möglich
    (Desktop, Startmenü, Autostart, URL)
  • Installation einzelner Dateien in Systemordner möglich
    (%AppData%, %CommonFiles%, %Windows%, %System%, %Fonts%, %QuickLaunch%)
  • Erstellen eigener Registry - Einträge möglich
  • Ändern von INI-Dateien der Anwendung (z.B. %Version%)
  • Verknüpfen einer Dateiendung mit dem Programm
  • Möglichkeit ein Script (JScript/VBScript) bei Installation/Deinstallation auszuführen.
  • Möglichkeit ein externes Programm bei der Installation (vorher/während/danach) aufzurufen.
  • Zusatzprogramme: CheckPC.exe / PlayMusic.exe / CallURL.exe / ShowReadme.exe / CheckSerNr.exe / CheckAdmin.exe / StartAddSetup.exe / ...
  • gleichzeitige Erzeugung eine ZIP-Archives möglich
Aktuell verfügbare Sprachen:
Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch, Französisch, Russisch, Schwedisch, Chinesisch, Portugiesisch Italienisch (Programm & Installer)
Norwegisch, Slowenisch (nur Installer)